Philosophie

Nach zahlreichen Kohlefaserruten und Großkernrollen habe ich mich gefragt: Habe ich es wirklich nötig, ständig dem neuesten Material hinterherzuhecheln? Sind es nicht vielmehr meine Erfahrung und mein Können, die darüber entscheiden, ob ich einen Fisch fangen kann oder nicht?

Also habe ich mich ein wenig umgestellt und fische jetzt zum Teil mit klassischem Gerät. Dabei spielen die Natürlichkeit, die tadellose Funktion und die Ästhetik meiner Ausrüstung eine große  Rolle für mich. Das Fliegenfischen macht mir dadurch einfach mehr Freude!

Meine Philosophie in Kurzform lautet:

Naturnah - Praktisch - Schön.

Damit kann ich ganz wundervoll leben.

Axel Janousch mit Ridgebacks

Axel Janousch, geboren am 11.10.1952 in München.
Aktiver Fliegenfischer seit dem 16. Lebensjahr.
Träger der silbernen Ehrennadel des Landesfischereiver-bands Oberbayern wegen der Ausbildung zahlreicher Angler in der einfachen und fortgeschrittenen Fliegenfischerei.