Das fischt Axel Janousch

Meine Hohlglas-Fliegenrute, die ich 2017 ins Programm genommen habe. 240 cm lang, Schnurklasse 4, zarte Aktion vergleichbar mit einer feinen Gespließten,
Farblich und von der Gestaltung her abgestimmt auf meine klassische Fliegenrolle “FineArts Flyfishing”.
Passend dazu eine grüne Phoenix-Seidenschnur der Klasse DT5 .

FAFF HGL_700x525

Drei aktuelle Testberichte:

Guten Abend Herr Janousch!
Habe heute 2 Stunden gefischt und meine neue Gespliesste und die neue Seidenschnur ausprobiert und direkt eingeweiht ;-) Habe nach hartem Drill eine Barbe von 67 cm auf Nymphe gefangen. Die passte nur schwer in den Kescher. Da bekommt man Muskelkater. Barbe habe ich schonend zurückgesetzt.
Die Seidenschnur ist wie maßgeschneidert für die Brunner Salza! Ein Traum und schwimmt sehr gut!
Mit dem Kauf habe ich keinen Fehler gemacht!
Schönen Abend wünscht Norbert M., Kürten

Barbe 700

Hallo Herr Janousch!
Ich habe mir im heurigen Jahr auf der EWF an Ihrem Stand eine 3er DT Seidenschnur von Phönix mit passendem Vorfach gekauft. Natürlich nach perfekter und sehr freundlicher Beratung direkt vor Ort.
Das Wurferlebnis ist einzigartig. Auch bei Wind sind Probleme fast nicht spürbar. Diese Schnur ist an Wurfkraft und Genauigkeit von keiner Plastikschnur auch nur annähernd zu schlagen.
Im Moment fische ich diese Schnur mit einer 6,6 Fuß Kohlefaser Rute in Klasse 3. In vier Wochen bekomme ich meine erste Grasrute in der gleichen Stärke, ich bin schon sehr neugierig auf die ersten Würfe. Auf jeden Fall hat sich der Kauf bis jetzt schon gelohnt.

Ich danke Ihnen und wünsche ein kräftiges Petri Heil.
Peter Mörth, Graz

Guten Tag Herr Janousch,
auf der EWF habe ich die bestellte Phoenix-Schnur und das entsprechende Schnurfett erhalten. Das hölzerne Fettdöschen war an diesem Messetag allerdings leider nicht erhältlich. Mit der erworbenen Schnur bin ich sehr zufrieden. Das Wurfverhalten ist perfekt und übertrifft meine Erwartungen absolut. Die Schnurpflege ist ein Teil des Fischerei-Erlebnisses und vom „Aufwand“ nicht der Rede wert. Schade ist nur, dass ich mich erst nach über 25 Jahren Fliegenfischen für solch ein Produkt entschieden habe.

Mit freundlichen Grüßen und Petri Heil Heinrich D., Igling