Schnurfett-Döschen

Die einfachsten Dinge fallen einem immer zuletzt ein. So hat es ein paar Jahre gedauert bis bei mir der berühmte Groschen gefallen ist und ich mir dieses Holzdöschen für mein Mucilin habe herstellen lassen. Inzwischen hat es sich längst seinen festen Platz in meiner Fliegenweste erobert.

In das Döschen wird einfach das Phoenix-Schnurfett “Mucilin” oder das Thebault-Schnurfett umgefüllt. Das dauert keine Minute, und das Fett hat einen edlen neuen Platz.

Maße, Gewicht und Preis

Das Döschen ist 5,6 m breit und 1,3 cm hoch. Damit entspricht es von den Abmessungen in etwa einer Mucilin-Kunststoffdose, Das hat den Vorteil, dass der Pad darin Platz hat, siehe Bild. Es ist nur 13 Gramm schwer und aus hellem Ahorn-Holz hergestellt.

Mucilin-Holzdose 400

Das Schnurfett-Döschen kostet 13,80 Euro (ohne Inhalt)