Testbericht von Joachim Groß zur Thebault SF (17 Meter) Schnurklasse 7

Hallo Herr Janousch,

Sie hatten mir ja die Thebault SF # 7 zugeschickt, um sie zu testen. Heute früh war's endlich soweit.

Kurz: da gibt's nichts zu testen, diese Schnur ist perfekt! Diese Half Line wirft sich schon ab 4 m außerhalb des Spitzenringes fast wie eine WF!

Bei circa 6-8 Metern beginnt dann der echte Wurfspaß. Ich habe die hier für die Kyll auf eine viel zu kleine Rolle gespult, die eigentlich für die Schnurklassen 4/5 gedacht ist. Ohne Backing passen die 17 Meter genau drauf. Der Clou: das reicht hier! Und ich habe heute das Ende der Schnur nie  gesehen, selbst bei den "weiten" Würfen.

Vorne war 1 Meter Tippet mit Streamer dran und genau dafür ist diese eigentlich recht schwere Schnur hier richtig klasse, denn ich konnte heute zum ersten mal beschwerte Woolly Bugger wirklich werfen und nicht nur schleudern.

Dazu kommt noch, dass selbst diese 7er sich so sanft fischt, dass man damit auch kleine Trockenfliegen fischen könnte.

Schöne Grüße

Joachim Groß

Thebault Halfline
Groß

Edgar Sealey Octofly mit Thebault SF Klasse 7