Zum Buch "UNENDLICHE STILLE - Ein Anglerleben"

Zur Zeit freuen wir uns, wenn wir ein gutes Buch im Regal stehen und darin schmökern können. Eines möchte ich Ihnen gerne empfehlen. Es heißt "UNENDLICHE STILLE" und wurde vom amerikanischen Autor Thomas McGuane geschrieben.

Nein, das ist kein reines Buch nur für Forellenangler. Gott sei Dank sage ich, denn die Beiträge über das Fischen auf Bonefisch oder Tarpon ergänzen den Inhalt hervorragend. Auch die Jagd auf den Permit ist prima beschrieben, man meint, man sitzt mit Thomas McGuane im Boot.

Inhalt

Allen Anglerabenteuern gemeinsam ist das Fischen mit der Fliege, der Nymphe oder dem Streamer. Ergänzt wird der Inhalt durch die Erfahrungen des Autors zum Thema Fliegenbinden, Hochwasser oder kleine Bäche in Michigan, wo McGuane seine ersten Erfahrungen mit der Fliegenrute gemacht hat. Die Vielfalt der Themen zu allen Aspekten der Fliegenfischerei ist es, was mir an dem Buch am besten gefallen hat. 

Schreibstil

Fünfunddreißig Kapitel strukturieren den Inhalt. Die Texte sind gut geschrieben, gewürzt mit einer Portion Humor. Hier ein kleines Beispiel: "Ehe ich den ersten Fisch gefangen hatte, sammelte sich ein Trupp schwarzbunter Kühe am Ufer und sah mir zu. Als meine Rutenbewegungen sie nicht länger misstrauisch machten, begannen sie, über meine Aktivitäten nachzudenken, schoben die Unterkiefer hin und her und sahen unter langen Wimpern geradewegs durch mich hindurch, mit einem tiefen Wissen über menschliche Albernheiten."

 

Wenn Sie vorhaben, mal auf eine Reise zu gehen

Wenn Sie zu den Fliegenfischern gehören, die selbst einmal die Bäche und Flüsse der Welt erkunden möchten, finden Sie in diesem Buch viele Vorschläge, denn es sind Orts- und Gewässernamen angegeben. So können Sie gezielt auswählen und konkret planen. 

Fazit und Bestellmöglichkeit

Ein Buch mit 278 Seien, geschrieben von einem absoluten Könner der Fliegenfischerei. Spannend, vielseitig zum Preis von 27,90 Euro. Hier finden Sie weitere Information, mehrere Musterseiten und eine Bestellmöglichkeit: Verlag Forelle und Äsche, Unendliche Stille.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen