Blumenwiesen anlegen

Ein Thema, das mir persönlich sehr am Herzen liegt: Blumenwiesen. Mit wenig Aufwand und Geld können wunderbare naturnahe Flächen angelegt werden, die unseren Insekten Nahrung und Unterschlupf bieten. Hier erfahren Sie Einzelheiten.

Im Frühjahr fuhr ich mit meinem Fahrrad an einem Ackerstreifen vorbei. Verdammt, dachte ich mir, da hat ja irgendjemand überhaupt nicht aufgepasst und wild herumgepflügt. Das sollte verboten werden! Aus dem Frühjahr ist der Sommer geworden. Der hässliche Ackerstreifen hat sich wie der Schwan im Märchen "Das hässliche Entchen" auf einmal zu einem wunderschönen Blütenfeld entwickelt. Da wächst und gedeiht es, ein wildes Summen zeigt, dass die Bienen reichlich Nahrung finden. Ein kleiner Sommernachtstraum. Mein Foto zeigt es.

Warum ich das schreibe

Leider ist die Zahl der Fliegen auf dem Wasser sehr stark zurückgegangen. Vor dreißig Jahren habe ich überwiegend mit der Trockenfliege gefischt und sehr gut gefangen. Heute ist es umgekehrt: Zu 80 Prozent besteht mein Fliegenfischen aus Nymphenfischen. Schade, denn es gibt nichts Schöneres als eine kleine Trockenfliege, die bedächtig von einer schönen Äsche eingesaugt wird.

Was können wir tun, um Insekten bei uns anzusiedeln? 

Ein kleiner Ackerstreifen reicht schon aus. Oder unser Garten bietet uns die Möglichkeit, Nahrung für Insekten anzubauen. Ein Streifen mit einem Meter Breite und 10 Meter Länge - mehr muss nicht sein. Wie es geht und welche Pflanzen Sie verwenden sollen, wird im Internet schön dargestellt. Hier ein prima Link: So werden Bienenwiesen angelegt.

Was können wir speziell für Bienen tun?

Nicht zuletzt aufgrund der Aktion "Bienen retten" sind unsere geflügelten Freunde in unseren Blickwinkel gerückt. Welche Blütenpflanzen speziell für Bienen und Hummeln wichtig sind, finden Sie hier: Bienenfreundliche Blumensamen.

Fertige Mischungen zum kleinen Preis

Und wenn Sie sich ganz wenig Arbeit machen möchten, dann geben Sie im Internet einfach die Begriffe "Fertige Bienenmischung" ein, Sie werden eine Menge Treffer erhalten und brauchen nur noch auszusuchen. Hier ein Beispiel: Bienenmischen einjährig "Silkes Bienenglück" zum Preis von 7,90 Euro für 500 Gramm.

 

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen