Vorfach gedreht

Sonderpreis Preis €11,00 Normaler Preis

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das beliebteste Vorfach in meinem Shop. Es besteht aus vielen einzelnen Fäden, die ineinander verdrallt sind. Der Vorteil ist, dass dieses Vorfach über Jahre hinweg eingesetzt werden kann, weil es sehr reißfest und unempfindlich gegen UV-Strahlung ist.

Befestigung an der Fliegenschnur

Die gedrehten Vorfächer sind 160 cm lang. Fügt man an der Schlinge am unteren Ende ein etwa 40 cm langes Zwischenstück zum Beispiel aus Nylon der Stärke von 0,25 mm hinzu, können Sie an dessen Ende einen Pitzenbauer-Ring befestigen. Das Endstück an dessen Ring variieren Sie dann beliebig in der Länge und kommen so auch an die tiefen Stellen Ihres Gewässers.

Ausführungen

Das Vorfach ist als "fein" und als "ultrafein" erhältlich. Die ultrafeine Version ist die dünnste Vorfachvariante in meinem Programm - ich fische sie an meinen leichten Ruten gerne selbst. Wichtig: Im Gegensatz zu den geflochtenen Vorfächern dürfen die gedrehten Vorfächer nicht abgeschnitten werden, sonst verlieren sie ihre Form.

Gedrehtes Vorfach ultrafein

Dies ist das feinste aller meiner Vorfächer.

  • Länge 160 cm
  • Spitze 0,20 mm
  • Geeignet für Seidenschnüre der Klassen 1 bis 4 und Kunststoffschnüre der Klasse 1 bis 3
  • Hoch schwimmend, wenn es mit Mucilin oder Otter Fett behandelt wurde

Gedrehtes Vorfach fein

  • Länge 160 cm
  • Spitze 0,25 mm
  • Geeignet für Seidenschnüre der Klassen fünf und höher und Kunststoffschnüre der Klasse 4 bis 6
  • Hoch schwimmend, wenn es mit Mucilin oder Otter Fett behandelt wurde

Lesen Sie hier den Test im Fliegenfischermagazin.